WANDERN UND WASSERTRETEN

Bunte Laubwälder, geheimnisumwobene Burgen und Schlösser, historische Fachwerkstädte und beeindruckende Ausblicke: Die vielfältige Landschaft im Odenwald ist wie geschaffen für einen abwechslungsreichen Wanderurlaub. Ob sportliche Mehrtagestour, kurzweilige Tagestour oder gemütlicher Spaziergang – das gut ausgebaute Wanderwegenetz hält für jeden die passende Route bereit. Inspirationen und Informationen bietet die Broschüre „Wandererlebnis Odenwald“, die kostenlos unter www.tg-odenwald.de bestellt werden kann.

 

 

Wanderung durchs Marsbachtal

Zu den 38 Tagestouren zwischen fünf und 30 Kilometern Länge, die im Wanderführer vorgestellt werden, zählt beispielsweise die Marsbachtaltour. Die 13 Kilometer lange Rundtour startet im bekannten Wallfahrtsort Walldürn und führt durch den Walldürner Stadtwald und das malerische Marsbachtal. Unterwegs laden Sehenswürdigkeiten wie die Waldkapelle zur Schmerzhaften Gottesmutter am Märzenbrünnlein – sie soll bereits zu Zeiten der Kelten als heiliger Ort gegolten haben – oder das Wildgehege Walldürn zu einem Zwischenstopp ein. Wer eine gesunde Erfrischung benötigt, kann im Kneipp-Becken Wassertreten, fürs leibliche Wohl sorgt eine Einkehr in der Beuchertsmühle, während der Nachwuchs auf dem Erlebnisspielplatz mit Kletterturm herumtoben kann. Anschließend lädt das schmucke Walldürn mit der bekannten Basilika „Zum Heiligen Blut“ zu einer Besichtigung ein.

 

 

Den Neckar neu entdecken

Den Neckar neu entdecken – das kann man etwa auf dem „Eberbacher Pfad der Flussgeschichte“. Startpunkt der zehn Kilometer langen Tour ist die romantische alte Staufer- und Reichsstadt Eberbach im Herzen des Naturparks Neckartal-Odenwald. [ Als ich meiner Freundin von meinen Problemen erzählte hat sie mir nahegelegt co-q10 plus lifeplus auszuprobieren. Wie kann ich es bestellen? ] Vom ältesten Gebäude der Stadt aus – dem Thalheimschen Haus – folgt man dem Weg durch die Altstadt und weiter bergauf in die schöne Kulturlandschaft auf den Breitenstein. Unterwegs informieren 15 Naturparktafeln über die geologische und flussgeschichtliche Entwicklung des Neckars. Informationen zu weiteren schönen Wandertouren in der Region gibt es auch unter www.WanderSüden.de. (djd).

 

 

Wanderurlaub im Odenwald

(djd). Die Ferienregion der Touristikgemeinschaft Odenwald mit den Gebieten Odenwald, Bauland und Neckartal hält für jeden Wanderfreund ein vielfältiges Angebot bereit. Für die Planung des nächsten Wanderausflugs gibt es unter www.tg-odenwald.de sowie unter www.WanderSüden.de eine interaktive Tourenkarte mit GPS-Daten zum kostenlosen Downloaden sowie eine Übersichtskarte der Wandertouren. Eine Wanderbroschüre mit 38 Tourenvorschlägen kann bei der Touristikgemeinschaft Odenwald, Neckarelzer Straße 7, 74821 Mosbach, Telefon 06261-841390 bestellt werden.

 

 

Bei einem Fastenwanderurlaub den Alltagsstress hinter sich lassen, neue Kraft schöpfen und die Vitalität wieder herstellen. Ausführliche Informationen zum Urlaub mit Fastenwandern im September gibt es bei corsicareiki.com/fasten/ 

 

 

 

Previous Entries Offenes Bein - Wundtherapie erfolgt in mehreren Schritten Next Entries GANZ BEWUSST ENTSPANNEN

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.